06.01.2013

Ca. 35m unterhalb der HTL-Brücke wurde von 2 Wasserrettern eine Eskimo-Tafel geborgen und entsorgt.

(2 Einsatzkräfte)

 

02.02.2013

Unterhalb des Zuegg-Steg im Stadtgebiet von Lienz wurde eine Euro-Palette samt Werbetafel gesichtet und gemeldet. Draufhin wurde diese von uns geborgen und entsorgt.

(2 Einsatzkräfte)

 

29.04.2013

Vogelkundler meldeten ein Kadaver im Gemeindegebiet von Schlaiten, zwischen St. Johann und Ainet in der Isel. Durch den Waldaufseher und FFKdt von Schlaiten wurde unser Obmann darüber in Kenntnis gesetzt, welcher umgehend einen Bergeeinsatz organisierte. Die Einsatzkräfte der Wasserrettung konnten das verendete Schaf mittels Seilzug ans Ufer bergen und den Gemeindearbeitern der Gemeinde Ainet übergeben.

(3 Einsatzkräfte)

 

12.05.2013

Wir wurden um 02:12 Uhr mittels Pager- und SMS-Alarm zu einer Personensuche im Wartschenbach an der B100 im Bereich Zuegg alarmiert. Dort hatte eine Passantin im Vorbeifahren eine Person auf der Bundesstraße liegen sehen. Als sie umdrehte und nachsehen wollte, war die Person verschwunden. Sie alarmierte umgehend die Rettung und Polizei, welche uns dann zu einer Suche im angrenzenden Wartschenbach nachforderte. Um 03:00 Uhr wurde der Sucheinsatz nach Rücksprache aller beteiligten Organisationen ergebnislos abgebrochen.

(13 Einsatzkräfte)

 

12.06.2013

Anruf vom Betriebsleiter, die Plattform im Bereich des Strandbades sei locker und muss befestigt werden. Zusätzliche Auftriebshilfe mit Dämmmatten.

(5 Einsatzkräfte)

 

29.06.2013

Im Zuge der Rückorganisation der Überwachung des Drachenbootrennens am Obersee wurde unser Obmann telefonisch darüber in Kenntnis gesetzt, dass in Bereich "Schmiedl Brücke" in Nikolsdorf ein herrenloses weißes Kajak in der Drau treibt. Da die Einsatzkräfte noch in der Einsatzstelle waren, konnte ohne einer Nachalarmierung sofort ausgerückt werden, um das treibende Kajak zu bergen.

(8 Einsatzkräfte)

 

25.07.2013

Erneute Befestigung der Plattform im Strandbadbereich. Diese wurde wiederum auf Grund der Belastung durch die Badegäste locker. Zusätzliche Sicherung mit Ketten.

(3 Einsatzkräfte)

 

25.07.2013

Erneute Befestigung der Plattform im Bereich des Strandbades. Diese hatte sich auf Grund der Belastung der Badegäste gelockert.

(3 Einsatzkräfte)

 

29.07.2013

Um 23:59 Uhr wurden unsere Einsatzkräfte zu einem Einsatz im Bereich Spitalsbrücke gerufen. Eine Person soll dort angeblich aus suizidaler Absicht in die Isel gesprungen sein. Nach Eintreffen in der Einsatzstelle und Kontaktaufnahme mit der Polizei Lienz blieb ein Trupp auf Bereitschaft in der Einsatzstelle und ein zweiter Trupp fuhr zum Einsatzort, um nähere Informationen zu erhalten. Der Einsatz konnte um 00:32 Uhr wieder abgebrochen werden, da es sich um eine Fehlmeldung handelte.

(12 Einsatzkräfte)

 

04.08.2013

Ein Badegast ist am Tristacher See vom Steg ins Wasser gesprungen und mit dem Kopf auf ein Rohr unter Wasser geprallt. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht zu. Er wurde von 2 Wasserrettern, die vor Ort Dienst hatten und den anwesenden Bademeistern erstversorgt und der Rettung übergeben.

(2 Einsatzkräfte)

 

05.08.2013

Wir wurden telefonisch über eine Gitterbox in der Isel im Bereich Fischwirtbrücke informiert. Diese wurde dann von 2 Wildwasserrettern geborgen.

(2 Einsatzkräfte)

 

23.08.2013

Wir wurden von der PI Lienz darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Bereich Eisenbahnbrücke 2 Fahrräder in der Isel liegen. Diese wurden dann von 2 Einsatzkräften der ÖWR Lienz geborgen.

(2 Einsatzkräfte)

 

07.09.2013

Im Zuge der Dolomitenmannüberwachung wurden wir von Passanten zu einem Notfall auf der Wettbewerbsstrecke gerufen. Ca. 100m oberhalb vom Kajakhaus ist ein Kajaker ausgestiegen, der beim Klippenstart plötzlich einen starken Schmerz im Rücken spürte. Dort angekommen haben wir ihn liegend auf dem Radweg vorgefunden. Erstversorgung vor Ort und Übergabe an den RTW und NEF des RK Lienz.

Im Zuge dieses Einsatzes wurde der NEF über einen weiteren Notfall auf dem Bahnhof Lienz informiert. Da der NEF momentan nicht abkömmlich war und auch kein RTW frei war fuhren wir als „first responder“ zum Bahnhof und versorgten den Patienten bis zum Eintreffen der Rettung.

Einsatzende beider Einsätze um 14:30 Uhr.

(6 Einsatzkräfte / 2 Einsatzkräfte)

 

14.09.2013

Arbeitseinsatz im Thurntaler Schigebiet. Es wurden im Speichersee der Beschneiungsanlagen diverse Reparaturarbeiten druchgeführt.

(2 Einsatzkräfte)

 

21.09.2013

Arbeitseinsatz am Tristacher See. Es wurde der Strandbadbereich winterfest gemacht.

(4 Einsatzkräfte)

 

04.10.2013

Wir wurden von den Mölltaler Gletscherbahnen beauftragt, die Ansaugstutzen für die Beschneiungsanlage zu schließen. Der Arbeitseinsatz erfolgte im Eissee auf 2.800m Seehöhe.

Bei der Rückverlegung nach Lienz kamen unsere Wasserretter zufällig bei einem Notfall vorbei, der sich schnell als Atem-Kreislauf-Stillstand herausstellte. Sofort wurde mit den Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen. Kurze Zeit später traf der NAH C7 ein, welcher den Patienten übernahm uns ins Krankenhaus flog.

(5 Einsatzkräfte)

 

11.10.2013

Golfballtauchen in den Teichen des Golfclubs Lavant.

(4 Einsatzkräfte)

 

13.10.2013

Golfballtauchen in den Teichen des Golfclubs Lavant.

(5 Einsatzkräfte)

 

18.10.2013

Wir wurden zu einem Arbeitseinsatz in Oberdrauburg gerufen. Dort galt es einen Tiefenbrunnen für die Wasserversorgung zu reinigen und abzumessen.

(2 Einsatzkräfte)

 

19.10.2013

Nach Rücksprache mit der Bergrettung Osttirol wurde von uns entlang der Isel von der Islitzer Alm bis zur Stoanalm nach einem seit Tagen vermissten deutschen Staatangehörigen gesucht. Leider ergebnislos.

(5 Einsatzkräfte)

 

30.10.2013

Wir wurden um 08:14 Uhr von der Feuerwehr Lienz nachalarmiert, um nach einer seit dem Vortag vermissten Person zu suchen. Da die Person zuletzt im Bereich Tristach gesehen wurde, suchten unsere Einsatzkräfte mit dem Schlauchboot sowie am Ufer entlang vom Zusammenfluss abwärts. Die Person konnte nach knapp 3 Stunden und 10 km weiter im Gemeindegebiet von Nikolsdorf nur mehr tot aus dem Fluss geborgen und der Polizei übergeben werden.

(9 Einsatzkräfte)

 

24.12.2013

Meldung über ein Fahrrad und eine Verkehrstafel samt Gestell in der Isel. Diese Gegenstände wurden darauf hin von unseren Fließwasserrettern geborgen.

(2 Einsatzkräfte)

<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Wetter Lienz

YT_WEATHER_
Lienz
°C

YT_WEATHER_
Luftfeuchtigkeit: %
Wind : N mit